Experten ausgegrenzt: Die Wahrheit hinter der Klimawandel-Hysterie

Experten ausgegrenzt: Die Wahrheit hinter der Klimawandel-Hysterie

Das Thema Klimawandel oder auch globale Erwärmung genannt ist allgegenwärtig. Aber ist immer alles gleich wahr, nur weil überall das gleiche gesagt wird? Nein, natürlich nicht. Umweltprobleme waren nie ein Thema, es wird gefrackt, es wird mit Uran-Monition und Giften weltweit im großen Stil verschmutzt – gab es da etwa ein Umdenken in der Regierung? Leider müssen wir Euch da enttäuschen…

Abgeguckt von der CIA setzt man den Trick ein, wenn man über alle Kanäle des öffentlichen Rundfunks immer die gleiche Behauptung berichtet, macht es keinen Unterschied ob das Behauptete wahr oder falsch ist. Wenn alle das Gleiche sagen, wird es schon stimmen. Jeder kennt es noch von damals: Bilderberg, Abschaffung des Bargeldes – da lachten alle. Tja, später kam raus, doch keine “Verschwörungstheorie”. Und so ähnlich verhält es sich mit dem Klimawandel…

Nobelpreisträger und tausende unabhängige Wissenschaftler, worunter auch ein Forscher zu den 100 wichtigsten Persönlichkeiten in der New York Times gekürt wurde, widersprechen schon lange der offiziellen Behauptung zum Klimawandel, dass der Mensch der Hauptschuldige ist an der Klima-Hysterie. Jetzt kann man sagen, wenn’s unabhängig geklärt wurde, wo liegt das Problem? Eben genau das ist das Problem: Die Forschungen und Daten über den Klimawandel, die im Fernsehen ständig und jeden Tag präsentiert werden, sind aus regierungstreuen Quellen und nicht unabhängig. Ehrliche und unabhängige Experten werden nicht angehört und ausgegrenzt. Wer an der Klima-Lüge nicht mitzieht, darf auch nicht mitreden. Studien zum angeblichen Beweis für die Existenz des dramatischen Klima-Problem flogen eigentlich damals schon auf, dass die gefaket worden sind, aber man hat das ganze dann vertuscht.

Was steckt dahinter?

Der Hype im TV um den Klimawandel ist nichts anderes als eine Strategie der Angst. Während man der ganzen Welt den Untergang verspricht wenn sich nichts ändert, wird auch gleichzeitig aus der Politik von der Regierung eine Klimasteuer gefordert, was bedeutet, dass die arbeitende Bevölkerung tiefer in die Tasche greifen soll – Abzocke statt helfen ist die Devise der Regierung. Über Schuldkomplex und Verbreitung von Panik wird mehr Steuergeld gefordert, auf einer Grundlage von Daten, die nicht von unabhängigen Studien kommen.

Fazit: Die Vergangenheit hat gezeigt, dass die Wahrheit nicht automatisch unwahr wird, nur weil die Lüge durch staatliche Kontrolle lauter wird.

 

Quellen:

http://www.pi-news.net/2009/11/hacker-entlarven-klimaluege/

https://youtu.be/7cjl1BAuXRA

https://youtu.be/EzPvaqVNJjY

Bild | Dieser Beitrag wurde unter Klimawandel, Politik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Experten ausgegrenzt: Die Wahrheit hinter der Klimawandel-Hysterie

  1. Ehrengard Becken-Landwehrs schreibt:

    Wer bis jetzt noch nicht gelernt hat, daß wir von geldgierigen Leuten gemanagt werden, dann ist dem wirklich nicht mehr zu helfen. Als die Hysterie ausbrach, habe ich nur noch mit dem Kopf geschüttelt und mich gefragt, mit welch geistig umnachteten wir inzwischen zusammen leben müssen?! Der wird uns von Polithampelmännern, die sowieso von nichts eine Ahnung haben und deshalb auch diese Posten einnehmen, vorgelogen, der Mensch hat am Klimawandel Schuld. Aha, wo sind die denn zur Schule gegangen? In die Baumschule zu Lehrer Ast, wo man nichts gelernt hat?! Wir haben schon in der Schule gelernt, allerdings ist das schon 65 Jahre her, daß es schon seit ewigen Zeiten Klimawandel gab und der auch weiterhin bestehen wird. Und dann kommt so ein gelgeiles Kerlchen, wie Al Gore und labert was von „Menschengemacht“ und die Masse rennt ihm hinterher, wie einem Messias. Der verdient sich an seiner ganzen Lügerei einen goldenen Hintern – und die Masse, zu denen ich auch die Polithampelmänner in den oberen Etagen zähle, spielen die Lemminge und merken nicht, daß sie für blöd verkauft werden.
    Ja, mit Dummen kann man wirklich sehr viel machen, besonders verarschen und ihnen das Geld aus der Tasche ziehen. Dann kommt auch noch ein gekauftes Gör und leitet andere dazu an, die Schule zu schwänzen. WARUM HINTERFRAGT DIE MASSE NICHTS?! NIMMT ALLES HIN, WAS MAN IHR VORLABERT?!
    Für mich ist das zu hoch. Vielleicht sollte ich auch meinen Verstand ausschalten, um diese Verblödung noch ertragen zu können?! Nein, ich werde weiter auf der Hut sein und mich nicht von einer kriminellen „Elite“ einlullen und verblöden lassen. Was die sog. „Elite“ anbelangt, so ist sie tatsächlich an Bösartigkeit, Hinterhältigkeit und krimineller Veranlagung unübertroffen – aber im negativen Sinne! Ich bezeichne sie als Abschaum der Menschheit!
    Für mich hatte der Begriff Elite immer eine positive Eigenschaft, heute ist es umgekehrt. So ändern sich die Zeiten! Einst positive Begriffe erhalten einen negativen Beigeschmack.
    Nur noch WIDERLICH!

  2. Pingback: Die Wahrheit hinter der Klimawandel-Hysterie | haluise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s