ZDF räumt Souveränitätslüge ein: Bundesrepublik nach wie vor besetzt!

Von Anonymous (Facebook)

ZDF räumt Souveränitätslüge ein: Bundesrepublik nach wie vor besetzt! Es ist noch gar nicht so lange her, da wurden die Montagsdemonstranten und all jene die sich solidarisierten, so wie der Sänger Xavier Naidoo, von führenden Politikerin und Journalisten als »durchgeknallte Neurechte« oder »Reichsbürger« diffamiert, weil sie auf den Besatzungsstatus der Bundesrepublik aufmerksam machten. Über Monate hinweg verschmähte die deutsche Journalie tausende unbescholtene Bürger. Vergangene Woche wendete der Mainstream um 180 Grad. Es scheint so als lässt man allmählich die Katze aus dem Sack. SHAEF-Gesetze, Besatzungsstatut, alierte Sonderrechte und Geheimverträge, Überwachungsstaat, nicht vorhandene Souveränität, Vasallenstatus – das volle Programm! Mit einem Rundumschlag räumte das staatliche ZDF in der Sendung »Die Anstalt« ein, dass all jenes was angeblich der wirren Phantasie von Verschwörungstheoretikern entspringt, ausnahmslos der Wahrheit entspricht. Was gestern noch eine nicht ernst zu nehmende »Verschwörungstheorie« war, ist heute bereits bittere Realität, an der man lustige Systemkritik übt.

Für die politische Aufklärungsarbeit, die Max Uthoff und Claus von Wagner gegenwärtig leisten, kann man den beiden eigentlich gar nicht genug danken. Zur großen Freude der herrschenden politischen Klasse schnallt aber nur ein geringer Teil der deutschen Bevölkerung, dass es sich bei den Beiträgen der Kabarettisten nicht um Satire handelt, sondern darin zu 100% die bittere Realität abgebildet wird. Der Durchschnittsdeutsche ist eben immer noch ein Schlafschaf par excellence: medienverhurt, uninteressiert und weitestgehend verdummt. Hierzulande hat man ja noch nicht mal bemerkt, dass sich unsere „Freunde“ aus Amerika schon seit März 2014 in Stellung bringen, um in Europa endgültig das Licht auszuknipsen. Traurig!

Liebe Blogger und Internetnutzer. Bitte teilt diesen Beitrag größtmöglich im Internet, in Foren und Blogs und natürlich auf VKontakte, Facebook und Twitter. Gerade jetzt ist es wichtig, dass wir uns von der deutschen Lügenpresse nicht beirren lassen und eine angemessene Gegenöffentlichkeit herstellen.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausland, Bildung & Gesellschaft, Deutschland, Entrechtung & Zensur, Geschichte, Gesellschaft, Medien, Terror, Wissen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu ZDF räumt Souveränitätslüge ein: Bundesrepublik nach wie vor besetzt!

  1. lexy schreibt:

    „Der Durchschnittsdeutsche ist eben immer noch ein Schlafschaf par excellence“ finde ich aber hart ausgedrückt .. Weil ich nicht glaube dass andere Nationen anders sind.. Und woher sonst soll man noch Infos kriegen wenn nicht aus den Medien.
    .. stimmt dass man über Kabarett sehr gut aufgeklärt wird, und dass die eigentlich nur über die Realität berichten.. Aber das ist die Essenz von politischem Kabarett – und sie präsentieren es meistens auf eine lustige Art -weil es eine Art Umgang mit der bitteren Realität ist. Das löst dann schon mal Gelächter aus. Vielleicht mit einer Prise Verzweiflung.
    ..der Durchschnitts(?!)bürger hat auch gar nicht die Medienkompetenz oder die Zeit, sich den ganzen Tag auf die Suche nach der Wahrheit zu machen.
    Zum Inhalt kann ich aber nur zustimmen. Es ist nur eine Teilmacht an Besatzung, aber diese komplett zu leugnen ist mittlerweile unmöglich..

  2. Pingback: ZDF räumt Souveränitätslüge ein: Bundesrepublik nach wie vor besetzt! | wir gegen Hartz IV !

  3. senfone schreibt:

    wieso kommt manbei einer Rezeptsuche auf eine VTler Seite.??? naja, die Anstalltist eine Satieresendung. Schon doof wenn einem de Siegel vor die Nase gehlten wird, ohne daß man es merkt. Und wo bitte rüstendoe Amis seit 2014 auf, um Europa zu plätten?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s