Alle Chemtrailverschwörungstheoretikier sind NAZIS! Danke Jörg Kachelmann!

Vor kurzem erreichte mir per E-Mail folgender Brief der an Hr. Jörg Kachelmann gesandt wurde.

Auslöser war dieses Video die Hr. Jörg Kachelmann kürzlich veröffentlichte.
Nach dem Video ist der Brief angefügt.

Lieber Jörg Kachelmann
Meine Wenigkeit hat Belege in den Händen, teilweise auch selbst gefunden, dass Ihre Worte und Ihre Anwürfe eine eigentliche Verschwörungstheorie in Sachen ‚Chemtrails‘ sind. Wie es das Leben so lenkt, bin ich dort zu Hause, wo Sie ihre Firma haben und ich bin einer derer, die hierzulande sich aktiv dafür einsetzen, dass solch niederer und andere verletzender Umgang sein Ende findet.
Allein darum, weil sie stets nur die halbe Wahrheit Ihrer geblendeten Fangemeinde präsentieren, macht sich Ihr Halbwissen nicht zum Ganzen. Letzteres nehme ich selbstredend auch für mich nicht in Anspruch, wenn gleich ich in der angesprochenen Thematik immerhin meinen Interessierten weit mehr Ursprungsinformationen zur Entstehung der verschiedensten ‚Himmelsformationen‘ liefere, als ich es jemals aus Ihrem Munde gehört hätte.
Es geht nicht an, dass Sie die Forschenden dieser Ungeheuerlichkeiten als Neonazi’s, Nazi’s oder Verrückte bezeichnen. Auch wenn es solche mit Sicherheit hier und dort, wie überall, auch in unseren Reihen geben kann und anzunehmenderweise in der Logik auch ruft. Ihr offensichtliches Unwissen der geschichtlichen Hintergründe und ebenso ihr fehlendes Wissen der tatsächlichen Beweggründe derer, die Sie als ‚Reichsjünger‘ oder so ähnlich (?) bezeichnen, ist himmelschreiend. Ich bin kein Deutscher und es interessiert mich sicherlich nicht prioritär, dennoch habe ich mitbekommen, dass just jene Menschen, die Sie derart diffamieren und mundtot machen wollen, ohne Anstrengung als jene zu erkennen sind, die exakt das Gegenteil anstreben, was gemeinhin als Nazi genannt wird.
Ich bin bestrebt Klarheiten zu schaffen, auf die Dinge die sind hinzugehen und sie zu lösen. Darum mache ich Ihnen gerne ein Angebot, das Sie mit etwas Rückgrat leicht annehmen können. Zu diesem Thema werde ich mit anderen Interessierten eine Podiumsrunde auf die Beine stellen und lade Sie dazu herzlich ein. Nach all Ihren Anwürfen gehe ich davon aus, dass Sie ohne Gagenforderung bei uns Platz nehmen und mitdiskutieren. Teilen Sie mir bitte mit, welche Termine in Ihrer Agenda dazu zur Verfügung stehen und Sie erhalten alle Angaben von mir innert drei Tagen.
Hoffnung ‚lauert‘ überall. Mit den besten Wünschen zur offenen Geisteshaltung, verbleibe ich
mit freundlichen Grüssen
Diro Anders

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bildung & Gesellschaft, Gesundheit & Umwelt, Schweiz, Sicherheit, Video, Wissen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s