Die Licht und Liebe Illusion

DIE LICHT- UND LIEBE-ILLUSION

esotherikUnter den vielen Irrtümern, die bereits auch von dieser Quelle aufgezeigt wurden, gilt es den Meisterirrtum zu benennen, der allen Irrtümern am Weg ins Licht zugrunde liegt.

Es ist die „Licht- und Liebe-Illusion“, wie ich sie hier bezeichne,

 

denn wahrlich: so euch jemand auf die rechte Wange schlägt,

gilt es keineswegs auch noch die linke hinzuhalten, oder in

selbstverleugnender Weise es sogar zu wünschen, auf die zweite Backe geschlagen zu werden; damit sich auch an euch selbst erfülle, was ihr vermeintlich glaubt, dass es sich an mir erfüllt hat – damals zur meiner Zeit in Jerusalem.

 

Die von der Esoterik-Bewegung innerlich berührten Menschen

begannen sich also ihrem Innenleben zuzuwenden. Jedoch anstelle nach innen zu blicken und sich den unerlösten Themen zu stellen, begannen viele Menschen ins Innere zu lüchten, abzutauchen und sich dort einzuschließen. Anstatt mit den Schätzen, die sie in ihrem Selbst entdeckten, in die Welt zu gehen, blieben sie stumm und migrierten in ihre innere Scheinwelt, in den Scheinfrieden und in die Scheinheiligkeit – den Schein von Heiligkeit.

 

Die Esoterik-Szene verstummte, so es galt, die Dinge in der faktischen Welt der 3D beim Namen zu nennen, so es galt, die Verwerfungen in Politik und Wirtschaft anzuprangern,

so es galt, die tiefe Finsternis, in die die Anführer dieser Zeit diese Welt und die Menschheit führten, in die Welt und zu den Menschen hinauszuschreien, damit sie sich dessen bewusst werden könnten.

 

Die Esoterik-Szene hat großflächig versagt! Dies ist mit heutigem Tage festzuhalten, wenngleich einzelne Menschen Erleuchtung erlangt und in das ewige Friedensreich des Herrn eingekehrt sind oder es in der uns unmittelbar bevorstehenden Zeit noch werden.

 

Die Ignoranz als Schutz, das Schweigen als Sicherheit und das stumme Einvernehmen mit der herrschenden Kaste brachte Botschaften in die Welt, die dem Himmel spotteten und den Menschen den Weg in die Finsternis ebneten.

Folglich begannen die dunklen Eliten völlig frei und ungeniert sich diese Welt aufzuteilen und die Menschheit in einem dichten Ring der Finsternis einzuschließen. Heute erfüllt sich die völlige Beherrschung der Menschheit durch einige wenige Familien in stärkster Ausprägung…..

 

Zusammengefasst ist festzuhalten:

Durch das Schweigen der „Esoterik-Lämmer“ zu den sich ankündigenden Verwerfungen auf dieser Welt, konnte sich die Eine-Welt-Regierung nahezu etablieren. Durch das Leugnen des Bösen, der Dunkelheit und der Polarität wurde dem Fürsten der Finsternis das Terrain überlassen, was dieser gut für sich zu nutzen wusste.

„Alles ist Licht und Liebe“.

Diese Urweisheit wurde für die Ebene der 3D-Aufstiegserde derart um-interpretiert, sodass sich Menschen auf dem Lichtweg davor scheuten, überhaupt darüber zu sprechen, noch das Dunkle zu benennen oder es anzuerkennen.

Die Dualität und Polarität dieser Welt wurde ignoriert

und aufgehoben, ohne dass sie sich faktisch bereits aufgelöst hätte! Ein Missverständnis hohen Grades, auf das hier hingewiesen ist; zum besseren Verständnis dieser aktuellen Ereignisse auf den unterschiedlichen Erden.

Die diesbezüglichen Unterwanderungen durch die dunklen Kräfte, indem ursprüngliche Botschaften aus dem Licht durch Irritationen im Magnetfeld des Empfängers verfälscht wurden und von gutmeinenden Kanälen somit in die Welt kamen, waren ein weiterer wenngleich nicht der einzige Aspekt, der zu dieser großen „Sprachverwirrung“ der

Menschheit führte. …

Es ist das Eine, in jedem Wesen das göttliche Licht und die göttliche Liebe er-und anzuerkennen, es ist jedoch etwas völlig Anderes, sich von einem Wesen, das die dunkle Seite der Seele ausagiert und vom eigenen Licht um Lichtjahre entfernt ist, missbrauchen zu lassen.

Wenn euch wer schlägt, setzt euch zur Wehr! Werdet ihr auf die linke Backe geschlagen, setzt euch zur Wehr, indem ihr die rechte Backe verweigert und mit geeigneten Mitteln diese Übergriffe abstellt. Der Kampf David gegen Goliath findet heute weltweit

statt. Die ganze Menschheit gegen den Neuen Weltordnungsriesen Goliath und die Menschheit hat erst zaghaft damit begonnen, sich auf diesen Kampf einzurichten, geschweige sich darauf mit Haut und Haar, unter Einsatz des ganzen Lebens, einzulassen.

Gebietet euren Peinigern Einhalt, indem ihr euch – ohne selbst zu deren Mitteln zu greifen – dagegen verwehrt. Indem ihr offen auftretet und diese Ansprüche zurückweist, indem ihr die Dinge beim Namen nennt und diese Wesenheiten mit ihren Absichten aus eurem energetischen wie faktisch sichtbarem Umfeld drängt.

Werdet ihr auf die eine Backe geschlagen, dann zieht die zweite Backe zurück und so es das Gebot der Stunde ist, so seid euch nicht zu gut dazu, den Kampf mit dem Bösen aufzunehmen, bis dass es vor eurer Kraft kapitulieren muss, bis dass es vor eurem Licht in die Knie gezwungen und in die Flucht geschlagen wird, bis dass es euch zu Füßen liegt, womit die eigentliche Rangordnung wiederhergestellt ist

– denn niemals soll das Böse das Gute beherrschen und der Böse den Guten oder die Finsternis über das Licht triumphieren!

Bedenkt bitte: Die Fürsten der Finsternis hatten bisher leichtes Spiel und sie sehnen sich danach, würdige Gegenspieler zu erhalten.

Diese „Kampfansage“ ist für all diese Menschen gegeben, die sich bisher kampflos ergeben haben, die sich im „Taumel von Licht und Liebe“ befanden und noch befinden, indem sie sich den eigentlichen Themen dieser Wirklichkeit nicht stellen wollten, im Irrglauben dieser Realität dadurch zu entkommen……..

Der lange Schlaf in den Wohlfühloasen der Esoterik-Illusion von „alles ist Licht und Liebe“ ist vorüber.

http://bm-ersatz.jimdo.com/startseite/botschaften/sananda-esu/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bildung & Gesellschaft, Geschichte, Neue Weltordnung, Unkategorisiert, Wissen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Die Licht und Liebe Illusion

  1. bino schreibt:

    glaube du irrst dich hart.

  2. Bernhard schreibt:

    Toller Artikel , spricht mir aus der Seele ! ist genau das was ich schon lange denke !

  3. So ist es. Wir haben die Macht, alles mit unserem Licht und unserer Liebe zu durchstrahlen – den Ausdruck „kämpfen“ benutz ich nicht gerne. An die Arbeit, fertig, los! 🙂

  4. Guner schreibt:

    WENN DU DIE VERKÖRPERTE -ERLEUCHTUNG ERLANGST ! DANN HAST DU KEINEN GEGENER MEHR. DU STEIGST AUS DEM SPIEL AUS ! ALLES IST NUR EIN SCHÖPFERSPIEL VOM BEWUSSTSEIN.

    • exsuscitati schreibt:

      Soweit ganz guter Ansatz, aber… Bis dahin müssen wir dafür sorgen dass es uns auf Erden möglichst beschissen geht?

      • Sehender schreibt:

        Hallo und ein gutes neues Jahr 🙂

        Guter Ansatz von Gunar? Ja, sehe ich auch so, aber deshalb muß man nicht dafür sorgen, daß es uns auf Erden möglichst bescheiden geht.
        Raus aus dem menschengemachten und aufgezwungenen Spiel und hinein ins Schöpferspiel. Irgendeine Bewandnis wird es damit schon haben und ich bin der Meinung, daß es derjenige gut spielt der gemäß der Natur lebt und nicht gegen sie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s