…Den Nahen Osten verstehen. – 3 Dokus, die zusammen gehören…

Wer den Konfliktherd im Nahen Osten wirklich verstehen will, kommt um diese 3 wichtigen Dokumente nicht umhin sie anzusehen.

Nachfolgende 3 Videos empfehle ich nacheinander anzuschauen.

1. KenFM im Gespräch mit: Stefanie Landgraf & Johannes Gulde
(Wir weigern uns Feinde zu sein)

KenFM im Gespräch mit Stefanie Landgraf und Johannes Gulde, Autoren des Films „Wir weigern uns Feinde zu sein“.

Der Film begleitet zwölf deutsche Jugendliche, die auf einer Begegnungsreise in den Nahen Osten den dort lang stattfindenden Konflikt verstehen wollen. Dabei trifft die Gruppe, begleitet von einer Israelin und einem Palästinenser, auf verschiedene Personen zu beiden Seiten der Mauer, die sich für eine friedliche Lösung engagieren.

Wie die beiden Autoren durch Zufall erfuhren, hatte der Nürnberger Schulbürgermeister als antisemitisch eingestuft, und eine weitere Verwendung als Lehrfilm an Nürnberger Schulen untersagt. Dagegen gingen und gehen die Autoren gerichtlich vor, um sich vom Vorwurf des Antisemitismus zu distanzieren, und damit der Film weiter an den Nürnberger Schulen laufen darf. Für diesen Prozess bitten die beiden Autoren um finanzielle Unterstützung. Die genauen Hintergründe und Verstrickungen dieser Affäre werden im Interview erläutert, Möglichkeiten zur Unterstützung finden sich unter http://kenfm.de/blog/2013/05/07/wir-weigern-uns/ sowie http://www.terramedia-online.de/filmboykott

Die Bankverbindung lautet: Stichwort: „Projekthilfe — Nahostfilm“
Landgraf & Gulde, GLS Bank, BLZ 430 609 67, Kto-Nr. 8089 8500 00
BIC: GENODEM1GLS, IBAN: DE 16 4306 0967 8089 8500 00.

Davon, dass der Film keine antisemitischen Tendenzen beinhaltet, sondern lediglich insofern einseitig ist, dass die israelische Seite vermehrt zu Wort kommt, kann sich der User selbst überzeugen, denn KenFM hat mit freundlicher Genehmigung der Terra Media Corporation den Film in voller Länge auf YouTube hochgeladen. http://kenfm.de/blog/2013/05/07/wir-weigern-uns/

2. Dokufilm: Wir weigern uns Feinde zu sein – Den Nahost-Konflikt verstehen lernen.

Bürgermeister in Nürnberg boykottiert den Film
„Wir weigern uns Feinde zu sein — den Nahostkonflikt verstehen lernen — Deutsche Jugendliche begegnen Israelis und Palästinensern“ und verhindert seinen Einsatz an städtischen Schulen.
Mitteilung von Stefanie Landgraf und Johannes Gulde, den Autoren des Films

Dr. Klemens Gsell, Schulbürgermeister von Nürnberg, und der freikirchliche Pastor Hansjürgen Kitzinger verhindern mit einer Boykott- und Diffamierungskampagne, dass unser Film „Wir weigern uns Feinde zu sein — den Nahostkonflikt verstehen lernen“ an den städtischen Schulen im Unterricht gezeigt werden darf.
Um ihre Kampagne zu rechtfertigen, scheuen beide Herren auch nicht davor zurück, mit falschen Behauptungen – oder genauer – Diffamierungen zu arbeiten. So verbreiten die beiden Verhinderer, unser Schulfilm fördere „Antisemitismus und Antisraelismus“. Er unterstütze „die Neo-Nazi-Szene und andere israelfeindliche Gruppierungen mit vorhandenem Gewaltpotential“ in Deutschland.

3. Dokufilm: Spurensuche einer Verleumdung – Die Krampfhafte suche nach gravierendem Antisemitismus gegen Juden auf der Welt.

Was bedeutet Antisemitismus heute, zwei Generationen nach dem Holocaust?

In seinem Dokumentarfilm “Defamation – Spurensuche einer Verleumdung” sucht der israelische Regisseur Yoav Shamir nach “modernen” Erscheinungsformen von Antisemitismus. Provokant lotet sein Film die Grenze aus zwischen Antizionismus, der die Vorstellung eines jüdischen Staates ablehnt, und Antisemitismus, der Juden ablehnt.

Wird ersteres dazu benützt, um letzteres zu entschuldigen? Und: Gibt es einen Unterschied zwischen der heutigen Form des Antisemitismus und der alten Form des “gewöhnlichen” Rassismus, der sich gegen alle Minderheiten richtet?

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausland, Bildung & Gesellschaft, Deutschland, Geschichte, Krieg und Konflikte, Terror, Video veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu …Den Nahen Osten verstehen. – 3 Dokus, die zusammen gehören…

  1. Pingback: Linksammlungen, Infos, Portale, Videos – Starterkit | Rote Pille – Exsuscitati

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s