Abschaltung kritischer Berichterstattung mit einem Streich

Im Schatten des Wahnsinns, läuft still, leise und fast unerkannt ein neuer Putschversuch…

Nein, nicht um ACTA geht’s, die Schweinerei ist größer noch…

Im Schatten des Wahnsinns gelebter Kriegstreiberei gegen den Iran, politischer Unvernunft, dem Ringen um einen Bundespräsidenten mit Charisma und Ehrlichkeit, der medialen Hinrichtung des Bundespräsidenten Wulff, dem nimmer verstummendem Ruf nach nicht mehr vorhandener Arbeit und Gerechtigkeit, der immer wieder mantrartig beschworenen, aber nicht eintreten wollenden Klimaerwärmung durch “anthropogenes” CO2, dem Zerstören von geistiger und gesellschaftlicher Intelligenz durch die Verblödung mittels Parteidemokratur und deren Medienvasallen, folgt völlig schleichend und unerkannt, der wohl derzeit größte Angriff auf unsere Intelligenz und unsere Freiheiten.

Orwells Welt schickt sich an, daß das Internet nicht nur durch ACTA und Vorratsdatenspeicherung,  sondern durch die wohl marzialischste Einrichtung der EU abgewürgt werden wird, wenn man jetzt nicht langsam aufmerksam darauf wird, dann gute Nacht.

Wir berichteten bereits darüber, waren uns aber eigentlich zu diesem Zeitpunkt selbst der Tragweite dieser Maßnahme noch nicht so ganz bewußt. In einem Telefongespräch gestern Abend wurde mir das aber richtig klar, als Sarah und Volker Hassel Reusing mich nochmals eindringlichst darauf aufmerksam machten, welche Gefahr hier für alle Organisationen, Parteien, Medien, Blogger und jeden, der eine Seite im Internet betreibt lauern wird. Sie legten noch mal mit einem Videobeitrag nach den ich Ihnen unten in deutscher als auch englischer Sprache nachreichen will.

Selbst solche Firmen wie Google, Yahoo ect. sind nicht mehr sicher, was die Verbreitung von Informationen betrifft. In der Konsequenz, werden die Protagonisten einer sich jetzt schon abzeichnenden Diktatur die eigentlichen Akteure von Wohl und Wehe sein. – Völlig an den Verfassungen der Nationen und an unserem Grundgesetz vorbei! Auch Parlamente werden damit ausgehebelt, denn man setzt Verordnungen letztendlich einfach nur durch und zwingt quasi die Nationen der EU dazu, daß man es in nationales Recht ums Verrecken umsetzen MUSS.

Einzige Hürde welche für diese Demokratiefeinde zu bewerkstelligen ist, das ohnehin weitestgehend händegebundene EU-Parlament.

Die neue EU Datenschutzverordung wird, so unscheinbar wie sie sich vielleicht anhören mag, dazu in der Lage sein, daß es keines elektromagnetischen Schocks durch irgendwelche Sonnenwinde oder Atombomben bedarf, daß bei uns EU weit, was kritische Berichterstattung betrifft, nach der Inkrafttretung dieser orwellschen Maßnahme das Licht im Internet ausgehen wird.

Pressefreiheit und die Freiheit, daß man entsprechend Artikel 5 GG noch frei seine Meinung in Wort und Bild äußern, oder gar investigativ, unkontrolliert und ohne Gängelband tätig sein kann, sind dann leider überholt.  Es läge dann quasi im Ermessen dieser EU Kommission, ob und wer verschont bleiben wird und wer nicht. Wir sprechen hier von einer von niemandem demokratisch legitimierten  EU-Kommission, welche über die national abgetarnten, aber direkt in ihrem Einflußbereich liegenden Datenschutzbehörden (quasi einer “EU-Gauckbehörde”) den direkten Durchgriff haben werden und das völlig an den gewachsenen, ohnehin schon eingeschränkten demokratischen Strukturen vorbei. Die Erinnerung an Strukturen einer einstmaligen Stasi, verblassen dagegen geradezu.

Ich will versuchen, einen kurzen und gut verständlichen Abriß darüber zu zeichnen, was man dann erweitert und sehr detailliert in der hier am 26.01.2012 schon dargestellten Abhandlung von Sarah Luzia Hassel Reusing und Volker Reusing (Kläger einstmals gegen den EU Reformvertrag, unsere aktiven Netzwerkpartner und Mitgestalter unseres Gesetzentwurfs) nachlesen kann.

Es geht um nichts Geringeres, als daß man einer “nationalen” Behörde gegenüber, einen Nachweis bei Erstellung eines Artikels im Internet oder Printmedium erbringen muß, daß in diesem Artikel behandelte Personen oder Vereinigungen über die Veröffentlichung innerhalb von 24 Stunden in Kenntnis zu setzen, ihnen die Klagerechte dagegen erläutert werden, sie um ihre Einwilligung zur Veröffentlichung zu befragen, diese Daten der Datenschutzbehörde in einer schriftlichen Anzeige nachzuweisen sind und eine Aufstellung im Vorfeld zu machen ist, welcher Schaden einer im Artikel behandelten Person entstehen könnte, so man einen Artikel über sie veröffentlichen will. Macht man das nicht, dann sind drakonische Strafen von 500 – 1.000.000 Euro für Blogger und bis zu 5% des Weltumsatzes für eine Firma/Internet- und Printmedien/Partei ect. drin.

Also, geht’s noch? Man tut ja geradezu so, als gäbe es jetzt schon kein Grundgesetz und Menschenrecht mehr!

Das ist der Gau und deshalb wird dieser Artikel hier solange auf unserer Startseite ganz oben stehen, bis dieser Angriff auf die Souveränität freier Meinungsäußerung nach GG Artikel 5 und Menschenrecht Artikel 19 nicht mehr durch ungewählte, extremistische, um nicht den Begriff kriminelle Vereinigungen, wie Bilderberg, ECFR, EU Kommission und Leute im Hintergrund des politischen Geschehens zu unterminieren sind.

Wehren Sie sich, indem Sie diesem Angriff auf unsere Grundrechte die Stirn bieten werden. Dieser Angriff geht uns alle an, egal ob Blogger, Medien, Organisationen, Parteien,  Menschenrechtsverbände, Sportvereine, Tauben- und Kaninchenzüchtervereinigungen u.a…..

Das was hier dann vielleicht in einer dunklen Nacht und Nebelaktion, abseits klarer Intelligenz in “nationales Recht” umgesetzt werden wird und muß, abseits jeder öffentlichen Betrachtung und Kritik, im Schatten irgendwelcher Hypes im EU Parlament beschlossen werden soll, ist das Eingangstor zur Despotie schlechthin. Erst wird die Informative kaltgestellt, dann die Organisationen, Vereine und Parteien und am Ende hat man die Gesellschaften derart in verhuschte Einzelindividuen separiert, daß man zum letzten Schlag ausholen kann. – In einer technokratisierten Gesellschaft wie der unseren, ist das der Tod für jede Freiheit der Gesellschaft und der des Einzelindividuums.  Die Gleichschaltung der Massen hatte ja schon vor Jahren mit einer gleichgeschaltenen Medienlandschaft begonnen, sie wird ihre Vollendung finden in dem Moment, wo man sich des Internets, seiner Inhalte und der Inhalte in kritischen Printmedien durch Abschaltung und drakonische Bestrafung, bis hin in den Ruin entledigt hat.

Es bleibt auf jeden Fall spannend, ob man das gegen die Schlafschafe gerade dieses Landes erneut durchsetzen kann.

Wissen Sie, welche Frage ich mir jetzt noch stelle? An wen ich später meinen Heilgruß entrichten soll. Hitler wollte ich in diesem Zusammenhang nicht bemühen, aber die Akteure im Hintergrund, stammen aus den gleichen Clans, welche auch diesen schon zu Rang und Namen verholfen haben. Belesen Sie sich darüber gern, so Sie wollen:

Antony C. Sutton, Wall Street und der Aufstieg Hitlers

Unten noch ein sehr wichtiges Video in diesem Zusammenhang, wie auch die Vernetzungsstrukturen dieser, abseits der Öffentlichkeit agierenden Kräfte zu gange sind, bis hin zur Kriegstreiberei gegen den Iran.

Nicht, daß man vielleicht existierende Unzulänglichkeiten in einem Land schützen muß, aber bitte, wer gibt uns das Recht dazu, daß man Recht verdrehen und verbiegen kann?

Man dreht die Beweislast einfach um und will in den Krieg, weil ein Land vielleicht Atomwaffen baut, was ohnehin schon widerlegt worden ist?

Sowas am liebsten auch noch unter UN Mandat?

Man bemüht internationalen Druck, damit ein Land erpreßt werden kann?

Man riskiert doch damit ganz bewußt den Weltfrieden, indem man nicht nur das Leben der Bevölkerungen in Israel, Palästina, Iran, in Asien und auch hier  und auch hier bei uns in Europa riskiert?

Schauen Sie sich an, wie kriminelle Subjekte agieren, daß das zur Wirklichkeit wird… Will man deshalb diesen Notriegel schaffen, daß man die kritische Berichterstattung mit derEU-Datenschutzverordnung abwürgen kann?

Hier das Video mit noch härteren Fakten in englischer Sprache zur Weiterreichung an andere EU Mitglieder, ohne deutschsprachigem Hintergrund.

Die Videos dürfen auf Ihren YouTubekanal hochgeladen werden, helfen Sie bitte bei der Verbreitung mit. Es besteht lediglich eine Copyleftlizenz. Es reicht also die Nennung derQuelle und verändern Sie bitte daran nichts.

DAS Ermächtigungsgesetz schlechthin, welches nur noch durch die Installierung der ESM(-Bank) getoppt werden kann, welche diese Diktatur dann “würdig” abrunden wird!

– Hier nochmal der Originaltitel, der uns bereits im Januar von Sarah Luzia Hassel Reusing und Volker Reusing zur allgemeinen Verbreitung zur Verfügung gestellt worden ist. Quelle

– Hier der Artikel von Sarah und Volker noch mal in englischer Sprache als Artikel abgelegt.

– Hier die pdf dieses Kurzartikels, daß man es auch entsprechend verbreiten und in die Mailverteiler packen kann. Machen Sie bitte davon Gebrauch, noch haben wir die Möglichkeit dazu.        Abschaltung kritischer Berichterstattung

–  “Rote Lügen im grünen Gewand – Der kommunistische Hintergrund der Öko-Bewegung“, Thorsten Mann

rechtlicher Hinweis:
Der Artikel hier legt lediglich Zeugnis von der Meinung und Auffassung des Autors ab und muß nicht zwangsläufig in geistiger Einmütigkeit zu den Unterstützern dieses Netzwerks und der Unterstützer unseres Gesetzentwurfes stehen. Er darf kopiert und unverändert weitergereicht werden, wenn die Quelle benannt worden ist.

Trotzdem erklärt der Autor hiermit, daß entsprechend des Grundgesetzes Artikel 20 die Pflicht und das Recht für ihn besteht, daß er Angriffe auf die freiheitliche Grundordnung und auf die der Gesellschaft garantierten Grundrechte nicht widerspruchslos zu dulden hat.

Stehen Sie selbst mit Ihrem Namen dafür ein, daß Ihnen das nicht einfach so am Arsch vorbeigehen wird. Wir sind es unseren Kindern und Enkeln schuldig, daß man nicht die Augen vor diesem Putschversuch verschließt.

Klaus Lohfing-Blanke

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausland, Bildung & Gesellschaft, English, Entrechtung & Zensur, Europäische Union, Gesetzesänderung, Neue Weltordnung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Abschaltung kritischer Berichterstattung mit einem Streich

  1. Mag Erich Hartig schreibt:

    Den Hinweis auf die CO2 Lüge hätte sich der Autor wirklich sparen sollen, da das nämlich auch eine Lüge ist. Alle namhafte Wissenschaftler, alle angesehenen Forschungsinstitute, selbst die NASA, und um die 95% aller einschlägigen Wissenschaftler bestätigen den direkten Zusammenhang zwischen der menschgemachten Öl-, Kohle- und Gasvernichtung, die eine Sonnenenergiekonzentration von mehreren Milliarden von Jahren darstellt, innerhalb einiger Jahrzehnte und dem Klimawechsel. Die Gletscher sind schon hunderte Meter abgeschmolzen, die polaren Eisflächen werden zusehens weniger!
    Nur die Medien und Politiker meinen, es wäre eine Lüge. Da steckt doch eine gewaltige Mafia von Erdöl- und Atomlobbisten dahinter. Besonders in den USA ist dieser Aberglaube stark verbreitet, auch G.W. Busch vertrat ihn, sponserte er doch unverhohlen die Ölindustrie.
    Ich hoffe nur, die anderen Details dieses Artikels sind wahr!

  2. Brunz schreibt:

    @Mag Erich HARTIG .. Sie scheinen zu pennen und das auch noch öffentlich. Heute – ja heute – am 11.03.2012 lief/läuft (Wiederholung) auf dem Kanal Phönix die ultimative Aufklärung um den internationalen Schwindel, den durch Ökoterror weltweit inszenierten, angeblichen KLIMAwechsel als Schwindel aufzudecken. Und das macht kein Geringer als der damalige führende Grüne Aufklärer und heutiger Veorsitzender der RWE Fritz Vahrenholt. Er hat die Prognosen des Weltklimarates zur Erderwärmung als falsch bezeichnet. In der PHOENIX-Sendung IM DIALOG (Ausstrahlung am Freitag, 9. März 2012, 24.00 Uhr und am Sonntag, 11. März 2012, 11.15 Uhr) sagte er: „Das Ausmaß dessen, was uns der Weltklimarat erzählt, stimmt nicht. 50 Prozent der Erderwärmung sind, auch in den letzten 30 Jahren, auf natürliche Weise entstanden. Wenn wir das bis 2100 projizieren, kommen wir nicht auf vier Grad, sondern nur auf ein Grad Erwärmung.“ Der Vorsitzende der Geschäftsführung von RWE Innogy stellt grundsätzlich nicht die Notwendigkeit CO2 zu sparen in Frage. Er ist aber der Meinung, „dass die Sonne uns genug Zeit geben wird, die Dinge zu regeln, da sie in den nächsten Sonnenzyklen inaktiver werden wird“.

    Hören Sie endlich auf die Völker zu hysteririseren ohne zu wissen von was Sie schwafeln. Fragen Sie sich erstmal – was ist ein KLIMA ist. Dazu werden Si ewohl kaum in der Lage sein. Dann – aber erst dann, wenn Sie dazu etwas schreiben können, dürfen Sie Ihre Klappe wieder aufreissen.

    Sie sind einer der letzten Erdlinge die diese Weltverschwörung um einen angeblichen Klimahype noch nicht verstanden haben .. man man man .. die Eisbären sterben aus AUA – .. also reisen Sie ab und retten Eisbären .. denen geht es zwar super gut aber sich freuen wenn sie solche wie Sie fressen dürfen damit die Eisbären nicht aussterben.

  3. Mag Erich Hartig schreibt:

    @ Brunz: Fritz Vahrenholt war Manager und nicht Wissenschaftler, schon allein deshalb ist ihm nicht zu trauen, egal wie er seine Position publiziert, besser: recht gut vermarktet. Durch solche Aktionen lässt sich offensichtlich auch recht gut verdienen. Natürlich erst recht wenn es sogar um Filmrechte geht. Er liefert keinerlei verlässliche, sprich gesicherte und anerkannte Studien zu diesem Thema. Noch einmal:
    da sieht man wieder was die Lobbys alles schaffen: durchwegs alle Wissenschaftler sind einhellig der Meinung, dass die Klimaerwärmung durch CO2 von Menschen gemacht ist. Wenn man bedenkt, dass während Milliarden von Jahren die Sonnenenergie konzentriert in den fossilen Quellen gespeichert ist und die nun innerhalb von ein paar Generationen freigesetzt werden (36,3 Gigatonnen pro Jahr), sollte das doch jedem logisch denkenden Menschen einleuchtend sein. Der Prozess ist sicher ein wesentlich komplexer. Hier gibt es eine Zusammenfassung:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Globale_Erw%C3%A4rmung.
    Auch der CO2 Gehalt nimmt ständig zu:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Kohlenstoffdioxid .
    Die Kontroverse wird hier diskutiert http://de.wikipedia.org/wiki/Kontroverse_um_die_globale_Erw%C3%A4rmung .
    Die Tabelle im Abschnitt Sonne zeigt, weshalb CO2 der Hauptverursacher des Glashauseffekts ist. Der überwiegende Teil der Wissenschaftler sind sich einig, die derzeitige Erderwärmung ist vom Menschen verursacht, nur ein paar sind von Auto- und Erdöl- Lobbys gekauft und bilden zusammen mit unwissenden Politikern, der Presse und unkritischen Laien die Zweifler. Selbst die NASA bekennt sich zur Verursachung der Erderwärmung durch CO2:
    http://www.nasa.gov/topics/earth/features/co2-temperature.html .
    In einem Diskurs im Scientific American 2/2012 geben sich die US Wissenschaftler und die US Presse gegenseitig die Schuld an der schlechten Information der Bevölkerung, was ja besonders in den USA der Fall ist
    http://www.scientificamerican.com/article.cfm?id=why-are-americans-so-ill .
    Selbst Busch war auf der Seite der Ölkonzerne und hat den Einfluss durch Menschen geleugnet. Jared Diamond fasst in ‚Kollaps‘ zusammen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Kollaps_%28Buch%29 .
    Harald Lesch über die Methoden von Verschwörungstheorien passt recht gut
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1503570/Verschwoerungstheorien-auf-dem-Pruefstand#/beitrag/video/1503570/Verschwoerungstheorien-auf-dem-Pruefstand

    Aber er kommentiert auch leicht verständlich dieses Thema, und dem traue ich sicher viel mehr als einem Vahrenholt:
    http://www.youtube.com/watch?v=nK01b2kevc0&feature=related .
    Also bitte offensichtlichen Selbstverständlichkeiten und den daraus gezogenen Schlüsse blind vertrauen und selbst wach werden! Es ist sicher nicht leicht heute sein eigene Urteilsvermögen zu schärfen, aber versuchen sollte man es doch!

  4. Brunz schreibt:

    @Hartig .. Selten sin Stuss gelsen .. Ich bin Klimaleugner und zwar mt Recht. Es gibt keinen Klimawandel .. ausser Sie wollen Wandeln im Sinne der Verarsche .. Das einzige was wandelt ist Jesus – und zwar über Wasser .. und selbst das ist Verarsche ..

  5. Brunz schreibt:

    ach gott das habe ich ganz überlesen .. zitiert der Knaller auch noch den Lesch .. oh man .. der ist ja total Hirnokupiert der Hartig. Dem hams das Hirn nicht nur umgekrempelt sondern auch noch grün angemalt. Gutmenschen wie Lesch .. aua .. gehts? Ne danke .. und wech.

    In Zukunft soll – lt. Artikel – jeder Betreiber eines Blocks Nachricht an Leute geben die im Statement benannt wurden. Ich hoffe der Lesch bekommt auch so die Nachricht ..

    Ihnen emofehl eich .. weniger Story von Al Gore zu sehen .. der gemachte bzw. zusammengekaufte Skandalfilm wurd emict Recht aus den Klassenzimmern verbannt. Mein Neffe weiss inzwischen dass Eisbären munterleben und sich eifrig vermehrern – sie eher verhungern als sich totschwitzen .. und das hat nichts mit Klima zu tun Kerle .. und wech.

  6. Ich empfehle mal das Interview mit Hartmut Bachmann. Unfreiwilliger Mitbegründer der Klimalüge und des IPCC:

    http://infokrieg.tv/wordpress/?p=1221

    Hier über welche Menge der Luft überhaupt durch die CO2 Märchenerzähler geredet wird:
    anthropogenes CO2. Man muß kein Wissenschaftler sein, um zu erkennen, wie dämlich diese Klimareligion überhaupt ist.:

    http://www.dieechtenvolksvertreter.de/cmsimple/index.php?Giftschrank:Klimareligion:anthropogenesCO2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s