Laut CIA-Veteran Robert Baer Könnten Saudis Terror Inszenieren Für Krieg Gegen Den Iran

“Wer wird sie gegen den Iran beschützen, außer es gibt einen Anschlag in diesem Land hier?”

AUSTIN, 10. Februar (Infowars) – Der CIA-Veteran Robert Baer erklärte Ende 2007, dass ein Angriff gegen den Iran schnell geschehen würde, falls ein Terroranschlag in Amerika geschieht. Er nannte Amerikas Alliierten Saudi-Arabien als den wahrscheinlichsten Urheber einer solchen Attacke. Baer fragte außerdem, weshalb die USA und die alliierten Regierungen weiterhin Individuen beschützen, welche mit dem angeblichen Planer von 9/11 vor dem elften September zusammengearbeitet hatten.

Baer wurde vom gefeierten Investigativreporter Seymour Hersh als der “vielleicht beste Agent vor Ort im mittleren Osten” bezeichnet und seine erstaunliche Karriere war die Basis für das Drehbuch des Oscar-prämierten Films Syriana.

Baer diente als verdeckter CIA-Agent im indischen Madras und Neu Delhi, im libanesischen Beirut, im tadschikischen Dushanbe, sowie in Salah al-Din im kurdischen Nordirak. Als er sich im Irak befand, versuchte er die Clinton-Administration davon zu überzeugen, einen Staatsstreich zum Sturz von Saddam Hussein zu unterstützen.
Während einem Radiointerview im Juni 2006 sagte Baer, die Beweislage deute darauf hin dass 9/11 Aspekte eines Inside Jobs hätte.

Bei einem Interview im Dezember 2007 in der Alex Jones Show betonte Baer, dass die angeblichen Planer hinter 9/11 alle von der US-Regierung und deren Alliierten beschützt worden waren vor den Anschlägen.

Quelle und mehr….

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausland, Krieg und Konflikte, Terror, Wissen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s