BRD-Demokraten sprechen Klartext: Das deutsche Volk gehört abgeschafft

Stefanie Drese, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern, nimmt Stellung zum Antrag der NPD, „den Fortbestand des deutschen Volkes zu bewahren„. Sie spricht im Namen aller sog. „demokratischen Fraktionen“ im Schweriner Landtag, also SPD, CDU, Linke und Grüne.

Gesehen und gehört am 16. November 2011 in Schwerin.
Gegen Dummheit ist wahrlich kein Kraut gewachsen. Schalom.
Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=5F42j5gCUIQ#!Internetseite von Frau Drese: http://www.stefanie-drese.de/

Hochgeladen von 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bildung & Gesellschaft, Deutschland, Entrechtung & Zensur, Europäische Union, Neue Weltordnung, Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu BRD-Demokraten sprechen Klartext: Das deutsche Volk gehört abgeschafft

  1. bravo56 schreibt:

    Der Antrag der NPD hat überhaupt nichts damit zu tun, den „biologischen Fortbestand des deutschen Volkes zu bewahren“. Er hat schlicht und ergreifend nur diese Überschrift. Ansonsten ist der Antrag ein einfaches Auskunftsersuchen.
    Die Ablehnung dieses Antrags in Verbindung mit Völkermord zu bringen ist böswilliger Schwachsinn.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s