Urteil In Korruptionsprozess Gegen Berlusconi Am 11. Februar Möglich

MAILAND, 20. Januar (AFP) – Im Prozess gegen den ehemaligen italienischen Regierungschef Silvio Berlusconi wegen Bestechung seines früheren Anwalts David Mills soll am 11. Februar das Urteil verkündet werden. Mit der Staatsanwaltschaft und Berlusconis Verteidigung sei der weitere Zeitplan der Verhandlung für die kommenden Wochen vereinbart worden, teilte das zuständige Gericht in Mailand am Freitag mit. Damit will die italienische Justiz offensichtlich verhindern, dass eine Ende Februar ablaufende Verjährungsfrist greift.

Den Angaben zufolge soll Berlusconis Verteidigung ihr Schlussplädoyer am 9. Februar halten, die Anklage zwei Tage darauf unmittelbar vor dem Urteilsspruch. Am Freitag war Berlusconi selbst im Gericht in Mailand anwesend. Er wollte einer Anhörung von Mills beiwohnen, zu der dieser per Video aus London zugeschaltet werden sollte. In einer früheren Aussage hatte Mills Berlusconi im Dezember “vollkommene Unschuld” bescheinigt.

Quelle und mehr…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausland, Europäische Union, Wissen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s