Mossad Rekrutierte Terroristen getarnt als CIA-Agenten

Es ist erstaunlich mit welcher Offenheit das Foreign Policy Magazine der CFR in letzter Zeit uns hinter die Kulissen schauen lässt. Ich habe schon mehrmals wie hier und hier daraus zitiert. Im neuesten Artikel von Mark Perry beschreibt der Autor, wie Agenten des israelischen Geheimdienst Mossad sich als CIA-Agenten ausgegeben haben, um Jundallah Terroristen zu rekrutieren, damit sie Terrorangriffe gegen den Iran durchführen. Diese Tatsache ist hochaktuell, wegen der Ermordung eines vierten Atomwissenschaftlers in Teheran vor wenige Tagen, wobei Israel dahinter stecken soll.

Quelle und mehr…: Alles Schall und Rauch: Mossad rekrutierte Terroristen getarnt als CIA-Agenten http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2012/01/mossad-rekrutierte-terroristen-getarnt.html#ixzz1jRQguoFT

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausland, Entrechtung & Zensur, Krieg und Konflikte, Neue Weltordnung, Terror, Wissen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s