Monti zetert gegen Deutschland

Italienischer Ministerpräsident Monti warnt: Protest gegen Europa und gegen Deutschland, das als Anführer der EU-Intoleranz gilt. – Den schlimmsten Fehler in der EU in den vergangenen zehn Jahren begingen Deutschland und Frankreich, als sie 2003 die Maastricht-Kriterien missachtet hätten.

Der italienische Ministerpräsident Mario Monti hat vor anti-europäischen Protesten in seinem Land gewarnt. „Wenn es für die Italiener in absehbarer Zeit nicht greifbare Erfolge ihrer Spar- und Reformbereitschaft gibt, wird in Italien ein Protest gegen Europa entstehen, auch gegen Deutschland, das als Anführer der EU-Intoleranz gilt, und gegen die Europäische Zentralbank“, sagte Monti in einem Interview der in Berlin erscheinenden Tageszeitung „Die Welt“ (Mittwoch). „Ich fordere von den Italienern schwere Opfer – diese kann ich ihnen aber nur abverlangen, wenn sich dafür konkrete Vorteile abzeichnen.“ Als Beispiel für ein Entgegenkommen der EU nannte er eine Senkung des Zinssatzes.

Quelle und mehr…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s