Iranischer Atomwissenschaftler Bei Attentat Getötet

Teheran beschuldigt Israel

TEHERAN, 11. Januar (AFP) – In Teheran ist nach iranischen Medienberichten am Mittwoch ein Atomwissenschaftler bei einem Autobombenanschlag getötet worden. Zwei weitere Mitfahrer wurden bei dem Anschlag verletzt, wie iranische Nachrichtenagenturen meldeten. Nach Angaben von Teherans Vize-Gouverneur Safar Ali Bratloo hatte ein Motorradfahrer die Bombe unter dem Peugeot des Wissenschaftlers angebracht. Der Anschlag ereignete sich demnach nahe der Allameh Tabatabai Universität im Osten Teherans und tötete den Wissenschaftler Mostafa Ahmadi Roschan.

Quelle und mehr…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Unkategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s