US-Ratingagentur Fitch stuft Ungarns Bonität auf Ramschniveau herab

„Schon ziemlich interessant: Die USA darf mit Ihren komischen Ratingagenturen (Woher kommen die eigentlich und wer steckt dahinter?) beliebig und nach gutdünken den Buu-Mann aufdrücken, aber sich selbst gibt die USA bestnoten.. dabei ist dieser Saat von allen am meisten verschuldet.. welch ein Hohn und eine Unverschämtheit!!“


Budapest will an umstrittenem Notenbankgesetz festhalten

PARIS/BUDAPEST, 6. Januar (AFP) – Die US-Ratingagentur Fitch hat die Kreditwürdigkeit Ungarns am Freitag auf Ramschniveau herabgestuft. Die Bewertung wurde von “BBB-” auf “BB+” gesenkt, wie die Agentur mitteilte. Sie begründete ihre Entscheidung unter anderem mit einer “weiteren Verschlechterung” der Finanzlage und der Wachstumsaussichten des Landes.

Trotz heftiger Kritik aus Brüssel hatte Ungarns Regierungschef Viktor Orbán kurz zuvor eine Überarbeitung des strittigen Notenbankgesetzes seines Landes abgelehnt. Zwischen Ungarn auf der einen sowie der Europäischen Kommission und dem Internationalen Währungsfonds (IWF) auf der anderen Seite gebe es “einen Meinungsunterschied”, sagte Orbán vor ausgewählten inländischen Journalisten unter Ausschluss der internationalen Presse in Budapest. Das Problem solle nun “nach den Sitten und Gebräuchen” der Europäischen Union gelöst werden.

 

Quelle und mehr….

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausland, Europäische Union, Neue Weltordnung, Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s