Christoph Blocher bestreitet Kenntnisse von Fall Hildebrand

Aha…? brennt da mal wieder etwas an, Herr Blocher?

Christoph Blocher bestreitet, vom Fall Hildebrand gewusst zu haben. Blocher sagte am Rande einer Veranstaltung in Niederglatt ZH gegenüber dem Schweizer Fernsehen: „Von dem weiss ich nichts.“ Er habe die Vorwürfe in den Zeitungen nicht gesehen.

Weiter sagte Blocher: „Es gibt eine Zeit zum Schweigen und eine Zeit zum Reden.“ In dieser Sache sei für ihn nun Zeit zu schweigen.

Die Informationen über die Transaktionen Hildebrands wurden von dritter Seite dem Bundesrat zugespielt. Dieser hatte in der Folge die Bankkonten Hildebrands überprüfen lassen.

Bundesratssprecher André Simonazzi bestätigte entsprechende Berichte der „SonntagsZeitung“ und der „NZZ am Sonntag“. Bundespräsidentin Micheline Calmy-Rey habe im Dezember 2011 „Informationen von Dritten erhalten“ über angebliche Börsengeschäfte von Hildebrand, insbesondere über Transaktionen auf dem Devisenmarkt im Laufe des Jahres 2011.

Quelle und mehr…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neue Weltordnung, Schweiz, Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Christoph Blocher bestreitet Kenntnisse von Fall Hildebrand

  1. bergdietikon96 schreibt:

    Nach dem ganzen Szenario wird auch noch ein Verfahren gegen Herrn Blocher aufgenommen. Ich hoffe, dass die Kritik an Blocher nicht auf die SVP übergreift. Herr Blocher sollte sich einmal ein paar Gedanken darüber machen, ob er seine Partei nicht runterzieht aufgrund von Dingen, die nur er alleine zu verantworten hat (So sehe ich das).Er war ein prägender und bewundernswerter Politiker. Doch auch seine Zeit ist irgendwann zu Ende…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s